H-2 VERKEHRSUNFALL

Datum: 15.05.2022 um 11:55
Alarmierungsart: FEZ, Gruppe
Dauer: 3 Stunden 50 Minuten
Einsatzart: VU – Person eingeklemmt 
Einsatzort: Ürzig
Fahrzeuge: HLF 20 , KdoW , MZF-3 , RW 1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Kues , Feuerwehr Ürzig , Feuerwehr Zeltingen-Rachtig , FEZ BeKu , Wehrleiter 


Einsatzbericht:

H-2
VERKEHRSUNFALL

in Ürzig / Ortsteil Ürzig

Alarmierte Einheiten:
FEZ-Kues
FF-Kues-Gruppe
FF-Zeltingen-Rachtig-Gruppe
FF-Ürzig
WL-Bernkastel-Kues

Einsatzbericht:

Am heutigen Sonntagmittag kurz nach 12 Uhr wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B53 Ürzig in Fahrtrichtung Kinheim alarmiert. Bereits bei der Alarmierung der Rettungsleistelle war bekannt, das ein PKW frontal gegen eine Weinbergsmauer gefahren ist, dies konnten die Kräfte vor Ort bestätigen. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und erste Hilfe durch den eintreffenden Rettungsdienst geleistet. Leider kam hierbei jede Hilfe zu spät, sodass der Fahrer des Wagens noch an der Unfallstelle verstarb. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen, wie es dazu kam ist noch unklar. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ürzig, Zeltingen-Rachtig, Kues sowie die Wehrleitung und die Drohne der VG Bernkastel-Kues. Die B53 war für ca. 3 Stunden vollgesperrt.

Bilder: