B3 – Industriebrand

Datum: 11.09.2020 um 23:01
Alarmierungsart: FEZ, ZUG
Dauer: 23 Stunden 9 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Neumagen-Dhron
Fahrzeuge: Dekon-P , Dlk 23/12 , HLF 20 , KdoW , MZF-3 , TLF 3000 
Weitere Kräfte: Feuerwehren der VG , Feuerwehren des Kreises 


Einsatzbericht:

In der Nacht zum Samstag wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinde zu einen gemeldeten Gebäudebrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte ein Vollbrand einer Lagerhalle festgestellt werden. Glücklicherweise konnte sich die Familie in Sicherheit bringen. Umgehend wurden erste Löschmaßnahmen eingeleitet und weitere Kräfte zur Einsatzstelle alarmiert.

Aufgrund der schlechten Wasserversorgung wurde das Löschwasser aus der Mosel gepumpt und an die Einsatzstelle befördert. Bei den Löschmaßnahmen kam es zu mehreren Durchzündungen und einer weiteren Ausbreitung.

Am Samstag-Morgen wurden Nachlöscharbeiten eingeleitet, hierbei wurde ein Zugang zum Dach der Lagehalle geöffnet um Glutnester abzulöschen.

Im Einsatz waren knapp 200 Einsatzkräfte.

Video: