H2 – VU

Datum: 31.07.2020 
Alarmzeit: 16:40 Uhr 
Alarmierungsart: FEZ, Gruppe 
Dauer: 2 Stunden 21 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Veldenz 
Fahrzeuge: HLF 20 , KdoW , RW 1  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Kues , Feuerwehr Mülheim , Feuerwehr Veldenz , Feuerwehr Wittlich , FEZ BeKu  


Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag um 16:40 Uhr wurden die Feuerwehren zu einem Verkehrsunfall in Weinbergen, in Veldenz alarmiert. Auf der Anfahrt teilte die Leitstelle mit, dass zwei Personen unter einem Schlepper eingeklemmt waren. Als die Feuerwehr eintraf konnte dies so bestätigt werden. Ein Traktor befand sich kopfüber in einem Rückhaltebecken das ca. 4m tief war, darunter waren zwei Personen eingeklemmt. Rettungs- und Erste Hilfe-Maßnahmen wurden sofort eingeleitet. Der Traktor wurde mittels Rettungs-Zylinder und Hebekissen nach oben gehoben, sodass die Personen befreit werden konnten.Im Einsatz waren mehrere Rettungsmittel des Rettungsdienstes, zwei Rettungshubschrauber, die Feuerwehren aus Veldenz, Mülheim, Kues sowie der Wehrleiter und die FEZ der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues.

Zudem wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadt Wittlich ebenso zur Unterstützung alarmiert, Besonderheit hierbei war das MZF, das einen Kran im Aufbau hat – dennoch konnten die Kollegen die Anfahr abbrechen.

Wir wünschen gute Besserung!

Bilder:

Bild: Steil-TV
Steil-TV
Steil-TV

Videobeitrag: