Gebäudebrand

Datum: 23.11.2018 um 5:54
Alarmierungsart: FEZ, ZUG
Dauer: 4 Stunden 26 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Noviand
Einsatzleiter: Thomas Edringer
Mannschaftsstärke: 60 Personen insg.
Fahrzeuge: Dlk 23/12 , HLF 20 , KdoW 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Kues , Feuerwehr Maring , Feuerwehr Mülheim , Feuerwehr Noviand , FEZ BeKu , Führungsstaffel VG , KFI Bernkastel-Wittlich , Wehrleiter 


Einsatzbericht:

Gegen 6 Uhr am Freitag morgen wurden die Feuerwehr Noviand, Maring, Mülheim und Kues zu einem Dachstuhlbrand in Noviand alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte bestätigten umgehend das der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung brannte. Die Feuerwehr Noviand, Maring und Mülheim begannen umgehend mit Löschmaßnahmen und schützten die umstehenden Gebäude.
Die Feuerwehr Kues führte über die Drehleiter einen Löschangriff von oben durch.
So konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und die benachbarten Häuser gerettet werden. Lediglich an einem direkt angrenzenden Gebäude Endstand geringer Sachschaden am Dach. Das eigentliche Brandgebäude konnte jedoch nicht gerettet werden und brannte bis auf die Grundmauern nieder. Der Hausbesitzer wurde bei dem Versuch Geräte aus dem Gebäude zu retten leicht verletzt, er wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut. 
Die Einsatzdauer betrug 4,5 Stunden. Im Einsatz waren außerdem zwei Rettungswagen, die Polizei Bernkastel, die Kriminalpolizei und der Energieversorger.


Pressebericht: hier klicken

Bild: Feuerwehr Kues

Mehrere Bilder Finden sie in unseren Butten „Einsatzbilder 2018“